LadiesTalkBusiness liebt…sodapop DESIGN!

Ich weiß nicht mehr genau wann ich über Caros Blog sodapop DESIGN gestolpert bin, aber irgendwann war er da und ist seitdem auch nicht mehr wegzudenken. Ich finde ihre Art zu gestalten so fabelhaft – schön, unaufdringlich, frisch und so unendlich stilvoll . Regelmäßig erfreut uns die Grafikerin auf ihrem Blog, auf dem sie seit 2009 schreibt, mit vielen Freebies und einzigartigen DIY’s. Und dass sodapop wunderbar und herzerfrischend ist, finde übrigens nicht nur ich, sondern unter anderem auch das Frauenmagazin BRIGITTE. Die kürte sodapop im Dezember 2011 zu ihren Lieblings-Kreativ-Blogs.

Und nun lest selbst! Viel Spaß!

LadiesTakBusiness: Liebe Caro, bitte stell Dich und Deinen Blog ‚sodapop‘ kurz vor.

Caro: Mein Blog sodapop DESIGN ist eine Sammlung kreativer Ideen und Shopping-Tipps für Leute mit einer Vorliebe für „Handmade“, DIY und Design aller Art.

LadiesTakBusiness: Wie kamst Du zum Bloggen?

Caro: Ich hege eine große Sammelleidenschaft – und zwar für Ideen und Inspirationen. Außerdem bin ich nicht grad der veschwiegene Typ – da war ein Blog nur die logische Konsequenz.

LadiesTakBusiness: Was liebst Du daran am meisten?

Caro: Den Austausch mit meinen Lesern. Ich finde es unglaublich, wie viele tolle Menschen ich schon durch‘s Bloggen kennengelernt habe. Außerdem ist Bloggen natürlich ein absoluter Seelenstreichler – bzw. die Kommentare. Man kann nicht abstreiten, dass Bloggen auch irgendwie „fishing for compliments“ ist. Aber daraus mach ich kein Geheimnis und die Erfolgserlebnisse, die ich durch sodapop erfahre, sind unglaublich motivierend und machen einfach einen glücklicheren, ausgeglicheneren Menschen aus mir.

Quelle: sodapop DESIGN

LadiesTakBusiness: Ein Post auf den du heute noch stolz bist?

Caro: Natürlich die DIY-Anleitungen, in die ich viel Arbeit investiert habe – als erstes fällt mir der DIY Doily Bowl ein. Die Anleitung ging buchstäblich um die (Blogger-) Welt. Das macht einen schon stolz. Und dann ist da noch einer meiner ersten Posts, ähh, warte, dieser hier … http://sodapop-design.de/2009/08/das-zwischen-buch.

LadiesTakBusiness: Ein Post der Dir heute ein bisschen peinlich ist?

Caro: Hmm, nein, eigentlich nicht. Zum Bloggen gehört halt auch ein gewisser Entwicklungsprozess. Ist doch klar, dass man erstmal seinen Stil finden muss. Das sollte niemandem peinlich sein.

LadiesTakBusiness: Woher holst Du Deine Ideen, wie findest du Inspiration?

Caro: Eine der schwierigsten Fragen, die leider viel zu oft gestellt wird🙂 Ich hab keine Ahnung. Das kann man nicht pauschal beantworten. Es gibt 1.000 Sachen, die mich inspirieren. Zeitschriften, Filme, Musik, das Internet natürlich, Museen. Aber auch Gespräche mit Freunden, die Theke meiner Lieblingseisdiele. Inspirationen gibt es überall.

LadiesTakBusiness: Was machst Du im „realen Leben“?

Caro: Ach, im normalen Leben bin ich eine langweilige Spießerin. Das will doch keiner hören😉

LadiesTakBusiness: Wie viel Zeit wendest Du wöchentlich für Deinen Blog auf?

Caro: Hmmm, keine Ahnung. Er gehört halt einfach dazu. Du könntest genauso fragen, wie viel Zeit ich wöchentlich für‘s Essen aufwende …

LadiesTakBusiness: Mit was für einer Kamera fotografierst Du und wie bearbeitest Du Deine Bilder?

Caro: Also meistens knips ich meine Sachen mit dem iPhone. Wobei, seit ich beim Foto-Workshop „Shoot the Food“ dabei war, hol ich auch öfters mal die Spiegelreflex raus.

LadiesTakBusiness: Welche 3 gute Ratschläge würdest Du einer Blogger-Anfängerin geben?

Caro: Bleibt authentisch. Blogt regelmäßig – aber schreibt lieber nichts, wenn ihr nichts zu sagen habt.

LadiesTakBusiness: Du hast mit ein paar anderen Bloggerinnen „BLOGST“ ins Leben gerufen. Erzähl uns was darüber!

Caro: Nein, nein. Ich habe „BLOGST“ nicht ins Leben gerufen – ich halte da lediglich einen Photoshop-Workshop. BLOGST ist ganz alleine Ricardas (23qm Stil) Baby. Und Ricardas Baby hat schon einen kleinen Bruder bekommen –die BLOGST Konferenz. Am besten, ihr schaut euch mal die Internet-Seite an (http://blogst.de). Darüber gibt es so viel zu berichten – das würde hier den Rahmen sprengen🙂

LadiesTakBusiness: Ein kleiner oder ein großer Traum von Dir…?

Caro: Schwierig … was ist ein kleiner Traum – was ein großer? Im Moment träum ich von einem Garten oder einer Dachterrasse. Einer Wohnung, der ich meinen Stempel aufdrücken kann.

LadiesTakBusiness: Wo finden wir Dich heute in 10 Jahren?

Caro: Ich hoffe immernoch unter www.sodapop-design.de🙂

LadiesTakBusiness: Vielen Dank für das Interview!

Alle Bilder: sodapop DESIGN

4 thoughts on “LadiesTalkBusiness liebt…sodapop DESIGN!

  1. Siehst du, und darum liebe ich LadiesTalkBusiness!
    Durch Dich und dieses Blog erfahren wir Dinge….
    welche gerade uns Anfänger sonst verborgen blieben….

    Hallöle erst mal!

    Auch ich bin schon oft bei sodapop DESIGN „gewesen“ ….
    und habe mir das Ein oder Andere angesehen und „mitgenommen“.
    Nun weiss ich wieder ein wenig mehr ….
    …. über Caro …. über sodapop DESIGN …
    und sehe ihr wundervolles Blog mit noch mehr Begeisterung!
    Denn dieses – DIY Doily Bowl – kannte ich zum Beispiel noch nicht….
    Jetzt schon ….. und ich finde es SUUUUUUUUUPER!!!
    Euch beiden -DANKE- für das Interview
    Zauberhafte Grüße…. Katja

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s