Machst Du auch schon mit?

Quelle: ordinarycourage

Heute geht s hier los mit einer neuen, wichtigen und ach-wie-konnt-ich-sie-nur-vergessen-KATEGORIE: Die großen §§§. Hier findest du künftig alles Blogrelevante  zum Thema „Recht&Gesetz“. Und während ich mich selber noch ganz schön durchwurschteln muss durch dieses hochsensible Thema, denn wer will schon Urheberrechte verletzten und eine Abmahnung kassieren?, mache ich heute den Anfang mit einem kleinen Bericht über eine wunderbare Kampagne auf die ich vor einiger Zeit gestoßen bin.

Kennst Du sie schon? Die Link with Love Kampagne? Vielleicht bist Du schon auf dem einen oder anderen Blog über eines der oberen Badges gestolpert? Oder vielleicht hast du das Link with Love Logo ja auch schon längst auf Deinem Blog…

Per Zufall bin ich irgendwann darüber gestolpert, habe drauf geklickt… gelesen und laut YES! gerufen, denn die Idee ist so wunderbar. Und wichtig. Und so000 herrlich einfach. Und wenn viele, viele, viele Blogger wie du und ich dabei mitmachen, dann machen wir die digitale Welt bestimmt ein klein wenig besser. Bestimmt!

Hier ein paar Infos die Link with Love noch nicht kennen.

Die Künstlerin Kal Barteski stolperte im letzten Jahr irgendwann über ihre eigenen Werke im Internet. Auf Plattformen wie Pinterest und Co wurden diese von ihr vollkommen fremden Personen veröffentlich und das ohne jegliche Angabe zu ihr, als der eigentlichen Künstlerin. Und dabei blieb es nicht, denn kurze Zeit später fand sie einige ihrer Werke online als Poster, Drucke, T-Shirts usw. Den Ärger über diesen „Mißbrauch“ ihrer Kunst wandelte Frau Barteski in eine Kampagne, Link with Love, die dazu aufruft jegliches online geteiltes Gedankengut von Künstlern, Bloggern und Privatpersonen auf respektable Weise zu teilen und zu nutzen.

Worte, Bilder, Illustrationen und Fotos gehören nur dem der sie „geschaffen“ hat und aus diesem Grund setzt sich Link with Love dafür ein, dass jegliche Nutzung und Verbreitung durch andere nicht ohne das Einverständnis des Urhebers bzw. zumindest mit einer adäquaten Verlinkung zum Urheber geschieht.

Wie kann man an der Kampagne teilhaben? Einfach den Code für eines der vielen farbenfrohen Badges auf der Link with Love Seite herunterladen und auf seinem Blog einfügen. Und schon bist du dabei und setzt dich ein für mehr Respekt in der digitalen Welt.

Und, bist du dabei?

Allerliebste Blogger-Grüße,

*bee

Quelle: Link with Love

4 thoughts on “Machst Du auch schon mit?

  1. kann man nicht oft genug drauf aufmerksam machen… Danke Bee… glücklicherweise war Link with Love eins der ersten Badgets über die ich gestolpert bin auf meinen ersten Blogreisen und mit Sicherheit auch einer der Gründe mir endlich doch einen eigenen Blog zuzutrauen, weil das genau meiner Philosophie entspricht. Wenn man wie ich aus einer Branche kommt wo andauernd nur geklaut wird ohne die Urheberrechte zu respektieren, weiss man diese Kampagne doppelt zu schätzen! Liebste Grüße

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s