Der Postbote hat mir ein Stück Himmel gebracht – und für Dich hat er auch etwas dabei! TEIL II

So, dann mal herzlich willkommen in meinem zweiten Zuhause und hier ist Teil zwei von diesem Post:

Vor ein paar Tagen entdeckte ich bei Melanie von menschenskind diesen wunderbaren Blog-Planner:

Quelle: heaven+paper

Und so schnell kann es gehen, dass mich ein kleiner, feiner Notizblock in einen Zustand von leichter Hysterie mit Schnapp-Atmung versetzt. Ich kann überhaupt nichts dafür, die Idee ist nämlich einfach zu genial und trifft mich mitten in mein Blogger-Herz.

Die liebe Steffi von heaven+paper hat sich nämlich was wunderbares einfallen lassen: einen Blog-Planner zum Ideen-Organisieren, Posts planen, Links-nie-wieder-vergessen und zum sich wunderbar aufgeräumt fühlen. Und wie fantastisch ich den Planner finde, kann ich euch gar nicht oft genug sagen. Und ich freue mich sehr euch heute von dieser Idee zu erzählen.

Die Diplom Designerin mit Sitz in Stockholm und Würzburg setzt auf das Motto „schlicht, bunt, praktisch, schön“ und bietet in ihrem Online-Shop neben dem Blog-Planner noch schlichte Sticker, hübsche Karten, bunte Schreibblöcke, praktische Alltagshelfer und schöne, kleine Geschenke für Freundinnen, Mamis, Brautpaare und Papierdesignfans.  Inspirieren lässt sie sich dabeivom reduzierten, skandinavischen Design und dem eigenen Alltagsleben als arbeitende Mama in der Großstadt“.

Der Blog-Planner ist in zwei verschiedenen Größen erhältlich (DIN A5 und DIN A6) und kostet 7 € bzw. 7,50 €. Zu bestellen ist er direkt bei heaven+paper.  Und es lohnt sich auch noch ein wenig weiterzustöbern in dem schnuckeligen Online-Shop, denn es finden sich noch so manch andere wunderbare Dinge die zumindest mein Papeterie-Herzchen höher schlagen lassen.

Und hier ist noch etwas für Dich:

Ich freue mich sehr, sehr, sehr heute mein erstes Blog-Gewinnspiel auszurufen. Zu gewinnen gibt es diesen kleinen Blog-Planner (DIN A6). Alles was du tun musst um in den Lostopf zu hüpfen ist bis zum Sonntag, dem 26. August 2012 hier einen Kommentar zu hinterlassen und mir zu verraten wie Du deine Ideen, Gedanken, Projekte, Rezepte usw. am besten, liebsten und erfolgreichsten organisierst… Ich freue mich!

*bee

27. August 2012

Trommelwirbel……. Trommelwirbel….. Trommelwirbel…..

Und der wunderbare und geniale kleine Blogplanner geht aaaaaaaaan……… mutter holunder!

Herzlichen Glückwunsch und viel Freude damit!

Und allen anderen danke ich fürs Mitmachen! Und wer den Planer zwar nicht gewonnen hat aber dennoch unbedingt haben will, der schaut hier vorbei!

Liebste Grüße,

*bee

Advertisements

54 Kommentare zu “Der Postbote hat mir ein Stück Himmel gebracht – und für Dich hat er auch etwas dabei! TEIL II

  1. Pingback: Der Postbote hat mir ein Stück Himmel gebracht – und für Dich hat er auch etwas dabei! – EmmaBee

  2. Hallihallo… Bis jetzt habe ich meine Ideen immer im Kopf organisiert. Aber mit zunehmendem Alter (hatte erst
    Diese Woche eine Zahl mehr auf dem Lebenskonto) wird das ein wenig schwieriger… Ich würde mich riesig freuen zu gewinnen!!!

  3. Oh wie toll ist das denn? Das will ich haben!
    Ich habe mir meine Ideen immer versucht im Kopf zu merken, dann mal auf diesen und dann auf jenen Zettel geschrieben. Nicht wirklich hilfreich, oder?
    Da wäre so ein Heft einfach genial.

    Lieben Gruß
    Teresa

    • …ach, das mit den Zetteln habe ich auch schon lange aufgegeben… Zu viele, zu chaotisch… ALSO liebe Teresa, den musst du haben!
      Ich drück die Daumen!
      Liebe grüße,
      *bee

  4. Woooow, das sind ja wunderschöne Sachen. 🙂

    Bis vor kurzem habe ich mir permanent selbst e-Mails geschrieben und mein eigenes Postfach fast zum Platzen gebracht. Mittlerweile versuche ich meine Ideen und Inspirationen mit Pinterest ein wenig geordnet zu bekommen. Aber mein schnödes Notizbuch muss auch noch gute Dienste leisten. Da das aber fast voll ist, würde ich mich wahnsinnig über den Blog Planer freuen 🙂

    Liebste Grüße
    Kathi

  5. Hallo Bee, habe soeben deinen Blog entdeckt und ich bin begeistert. Ich liebe die bunten mädchenhaften Farben deines Blogs und das viele Rosa in deine Fotos. Einfach so schön Konfettihaft.
    Und da lasse ich es mir natürlich nicht nehmen auch gleich bei deinem Gewinnspiel mit zu machen. Ich bin noch relativ neu in der Bloggerwelt (habe meinen Blog erst seit Mai) und habe bisher meine Posts im Kopf organisiert oder in einem kleinen gebundenen Notizbüchlein. Was mir aber nicht so zu sagt, denn ab und zu klebe ich auch was rein und irgendwann verträgt es das Einband nicht mehr. Von einem schönen Ringbuch als Ideensammler träume ich schon lange, um so mehr würde ich mich über dein Give-Away freuen, denn genau sowas hatte mir vorgeschwebt. Was dich bestimmt nicht verwundert.
    Würde mich also freuen zu gewinnen.
    Lieben Gruß von deiner neuen Leserin
    Dori

    • Schön, dass du mich gefunden hast, liebe dori!
      Ach, und ich liebe das Wort „konfettihaft“ 😉
      Viel Glück und Schau bald wieder vorbei, ja?
      Liebe grüße,
      *bee

  6. hallo *bee:)
    ich habe ja keinen eigenen blog und bin meist stille beobachterin…. die tollen rezepte und ideen die von euch bloggern vorgestellt werden, werden erst gepeichert und dann abgeheftet. so ein tolles heftchen hätte ich trotzdem gerne:) da könnte ich dann eintragen wo ich was gesehen habe! damit ich nicht lange suchen muss….:)
    lg tine

  7. Auch ich bin neu in der Bloggerwelt und habe meine besten Idee für einen neuen Post meist wieder vergessen, soviel, wie in meinem Kopf rumschwirrt. Mit dem Blogplanner liebäugelte ich auch schon, sodass ich nun hoffe, ihn bald mein Eigen nennen zu dürfen!
    Ganz liebe Grüße,
    Wanza

  8. Der ist super schön, ich habe mir auch ein kleines Notizbüchlein gebastelt, in das ich meine Ideen schreibe und wo ich was verlinkt habe. Aber so schön wie dieser hier ist meiner nicht, deshalb springe ich mit Freude in den Lostopf!
    Ganz liebe Grüße und vielen Dank für die tolle Verlosung,
    Dani

  9. Wunderbar, ein bischen organisation würde mir vielleicht nicht schaden, denn ich muss gestehen wirklich organisiert bin ich nicht mit dem was ich schreibe – wenn ich was finde dann muss ich es zeigen. Finde ich es unterwegs schicke ich mir eine eMail. Aber so ein kleines DINA6 Heftchen wäre Ideal auch für unterwegs. Tolle Idee von Steffi!
    LG kerstin

  10. *___* Oh, wie toll ist denn dieses schöne Teil?!
    Ich kritzele meinen Terminplaner voll, mit Ideen, Entwürfen, URLs zu Bildern und noch ganz viel anderem BloggerGedöns. Und wenn der nicht zur Hand ist oder die Seite für den Tag schon voll, dann nehme ich ordinäres Papier und klemme es zwischen die Seiten. Dementsprechend Chaotisch sieht mein Terminplaner dann auch immer aus. xD

    • So habe ich es auch mal gemacht und dann jeden Terminplaner gut aufbewahrt… Und Jahre später ist es eine wahre Freude diesen dann zu betrachten und den Gedanken und Ideen von damals nachzuhängen 😉
      Gruß,
      *bee

  11. Hallo Bee
    *toll dein Gewinnspiel* wirklich hübsch und gut aufgehoben sind dies Blog Ideen in diesem Büchli! Ich schreibe mir, wenn’s keinen Platz mehr im Kopf hat, Post-it Zettel oder kritzle wichtige Dinge in meine Agenda! Aber so ein Planer würde mir natürlich auch gefallen!
    Sonnige Grüsse
    Moni

    • Ach, ich hätte am liebsten für jeden Lebensbereich oder für jede große und kleine Idee in eigenes kleines Buch… Doch leider sprengt das dann auch wieder den Rahmen und wir sind wieder bei einer grooooooßen Unübersichtlichkeit. Also gebe ich mich mit 3-5 Büchlein zufrieden 😉
      Lg,
      *bee

  12. Total schön! Da möchte ich natürlich auch am Gewinnspiel teilnehmen 🙂
    Bis jetzt nutze ich zum Organisieren meiner (wirren) Ideen oft Pinterest – dort hat man relativ leicht einen hübschen Überblick – aber analog ist machmal eben doch besser!

    LG
    Saskia

    • Pinterest ist unschlagbar und meine Festplatte dankt mir dies jeden Tag! Aber ich liebe es einfach zu sehr ein paar Dinge mit mir überallhin mitzuschleppen…
      Liebe Grüße,
      *bee

  13. Wow, das ist ja mal was echt Tolles!!!! 😀 Bin ja eh ein großer Fan von Notizbüchern u.ä., aber das ist ja mal echt eine super Idee!!
    Ich trage immer zwei Heftchen mit mir rum: Eins für all meine Projektpläne und Ideen und eins für meine Skizzen und um Ideen oder Projekte visuell auszubauen. 🙂 Da würde sich der Blog-Planner echt perfekt dazu gesellen. 😀

    Liebe Grüße und vielen Dank für das tolle Gewinnspiel!
    Yoojin

  14. Ich hab so ein kleines Notizbüchlein…da kommt alles rein, was mir so zwischendurch einfällt…Blogideen, Rezepte, Termine, Bastelideen, Einkaufslisten etc. Ist aber ziemlich uneffektiv, da unsortiert und völlig chaotisch. Also, der Planer ist eine geniale Idee! 😉 LG

  15. Halli hallo,

    ich freue mich immer wieder über die tollen Tipps zum Bloggen, die du hier gibst!
    Vielleicht traue ich mich ja auch bald, meinen Blog endlich zu eröffnen! Dafür bräuchte ich natürlich dringend den tollen Blog-Planer!
    Bisher schwirren all meine kreativen Ideen in meinem Kopf herum. Ich glaube, die eine oder andere ist da auch schon in den Tiefen der Gehirnwindungen verloren gegangen;0(

    Liebe Grüße, Britta

    • Liebe Britta,
      Ach, bitte Fass dir ein Herz und trau dich… Es ist wunderbar in der Bloggerwelt und ich weiß schon gar nicht mehr wie e damals war, als ich noch nichts davon wusste…
      Ich drück die Daumen!
      Lg,
      *bee

  16. Hi, ich fürchte, ich bin da eher noch etwas unsystematisch organisiert: Notizzettel noch und nöcher, Ordner auf dem Desktop, Speichern unter Favoriten. Vielleicht wäre da ein Blogplaner eine große Hilfe.
    Liebe Grüße
    Andrea

  17. Uiiiihhhhh, was für ein Online-Shop! Ich nehme nicht an der Verlosung teil ;-), aber eine Bestellung bei heaven+paper ist drin. DANKE

  18. Hui, so ein tolles Gewinnspiel. Da mache ich doch SOFORT mit. Ich war auch schon gaaanz kurz davor, mir einen zu bestellen, aber ich hab hier noch so das ein oder andere leere Notizheft herumfliegen. Ich bin der Typ: hoch motiviert anfangen und dann nach ein paar Wochen wieder aufgeben, bzw. vergessen, vertrödeln etc. Momentan habe ich ein Notizheft für Blog-Ideen, ganz neu meinen ersten Moleskine-Kalender der jetzt schon anfängt und bis Ende 2013 läuft. (Ich wollte aus dem Trott mal ausbrechen und nicht erst bis Januar warten). Dann habe ich ein Smashbook für Familienfotos, Ausschnitte aus der Zeitung, Rezepte etc als Jahrbuch. Und so ein Blogger-Block passt da doch noch super rein. Liebe Grüße, Viola

  19. total tolle idee! ich brauch unbedingt soi ein blogblock, denn bislang schreibe ich meine ideen auf alle möglichen zettel und post-its und mit glück mal in mein mininotizbüchlein (was natürlich nie zur hand ist).
    liebe grüße, frau nord

  20. liebe bee, ich verstehe, daß beim anblick des wunderschön-gemachten blogplaners dein herz freudenhüpfer gemacht hat. meines auch 🙂 bisher habe ich alles was mireinfällt in mein moleskin notiert…..sehr unübersichtlich….der planer käme mir also gerade recht! herzliche waldgrüße, dunja

    • Moleskine habe ich auch schon probiert… Am Anfang mochte ich den 18 Monats Kalender, aber nach 6 monaten hab ich aufgegeben… Es war einfach zu wenig Platz für all die Ideen, Schnipsel und Rezepte…
      Ich wünsch dir ganz viel Glück, liebe dunja!
      Glg,
      *bee

  21. Liebe Bee,
    der Blogplaner ist wirklich eine wunderbare (und noch dazu wunderhübsch anzusehende) Sache! Die besten Ideen kommen mir immer abends vor dem Einschlafen. Darum stapeln sich auf meinem Nachttisch, in meinem Nachttisch (und manchmal auch um meinen Nachttisch herum) diverse Notizbücher, in denen ich die unterschiedlichsten Ideen festhalte. Dabei habe ich tatsächlich für jede Lebenssparte mehr oder weniger ein eigenes, und dann noch eins für alles andere. Nur fürs Bloggen gibt es noch keins – von daher käme mir so ein Blogplaner wirklich gelegen…
    Liebste Grüße, Naomi

  22. Das ist ja wirklich eine geniale Idee!
    Ich bin irgendwie noch viel zu unorganisiert. Ich lege mir immer lange Worddokumente an mit komischen Namen, die ich dann aber nie wiederfinde, wenn ich sie eigentlich bräuchte. Deswegen wäre so ein Ding genail für mich.
    Back to the paper!

    LG
    Suse.

    • Ach, auch das mit den worddocs habe ich hinter mir… Und viele von ihnen verschwanden in den untiefen der digitalen Welt… Ich liebe meine vielen Büchlein und Papiere!
      Ganz liebe Grüße, Suse!
      *bee

  23. Ich hab immer ein kleines Kritzelbuch mit einem Stift in der Handtasch, wo ich dann ganz schnell die Idee vermerken kann. Wenn ich es dabei habe wird noch schnell das Handy gezückt und schwubs noch ein Foto davon gemacht. Zu Hause setz ich mich dann in einer ruhigen Minute (von denen es echt mehr geben solle *g* hin und übertrag es in meinen Spiralblock, drucke die Bilder und kleb sie mit ein.

  24. Was manche Leute doch für gute Ideen haben… Ich bin ganz neu beim Bloggen (kuck doch gerne mal vorbei 😉 ) und könnte eine solche Organisationshilfe gut gebrauchen. Ansonsten organisiere ich mich über verschiedene Terminkalender und wenns ganz dicke kommt, gibts ne to do-Liste.

    liebe Grüße

    Esther

    • liebe esther,
      herzlich willkommen im blogger-universum. schön ist’s hier, oder?
      ohne to-do-listen würde ich täglich am tag untergehen und mein kopf würde schon beim aufwachen platzen vor lauter gedanken…
      viel glück für die verlosung…
      glg,
      *bee

  25. Hallöle,
    dank dir liebe *bee gehe ich ja seit einiger Zeit noch organisierter durchs Leben 😉
    Die Rezepte, welche ich finde und nachmachen möchte, oder auch schon nachgemacht habe (davon vieles von dir 😀 ) schreibe ich mit Kommentar und „Urheber“ in mein selbstgebasteltes Blog-Food Buch.
    Alle Ideen, welche auf keinen Fall verloren gehen dürfen (und das sind einige Viele), notiere ich in meinem gebastelten Hoetus-Poetus-Smash-Book.
    Außerdem habe ich nun noch so ein kleines Book entworfen, wo ich alles niederschreibe, was unser 5-jährige Sohn so von sich gibt. Das gekaufte Heft war voller als voll!
    Und Pinterest ist sowieso ne super geniale Sache….
    DANKE auf diesem Wege für all deine Tipps in den letzten Wochen!
    Zauberhafte Grüße
    Katja

  26. Pingback: Wenn zwei Welten sich miteinander verbinden… – EmmaBee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s